Hashzone startet mit Re-Invest in GH/s

Der neue Mining Anbieter Hashzone, den ich in meinem früheren Artikel vorgestellt habe, hat gestern die Möglichkeit erstellt, seine Erträge aus dem Mining in neue Hashpower zu investieren.
Das Reinvestieren funktioniert schon mit Kleinstbeträgen und kann euch so helfen, schnell die 20 GH/s, die Ihr bei Anmeldung erhaltet auszubauen.

Ich habe bereits eine Reinvestition durchgeführt und euch einen Screenshot gemacht.
Sicher handelt es sich um kleine Beträge und wenig Hashpower, wenn Ihr nur mit den Registrierungsbonus von 20 GH/s arbeitet.

Kleine Preise für Hashpower

Wenn Ihr den Prozess beschleunigen wollt, bitete Hashzone sehr günstige Angebote an um Hashpower ohne Vertragslaufzeit (open End) zu kaufen
Ein Vertrag mit 1,5 TH/s könnt Ihr bereits ab 195,- USD erwerben. Ein kleineres Angebot, dass ich verglichen habe beinhaltet 20 GH/s für 2,60 USD.
Da die Verträge nicht wie bei z.B. Hashflare zeitlich begrenzt sind, macht Hashzone wirklich interessant und bietet einen riesigen Mwhrwert, da man die erste Zeit für die Erhöhung
der Hashpower nutzen kann und sich somit den hohen Erstpreis spart.

 

Fazit zu Hashzone

 

Ich kann euch nur empfehlen euch bei Hashzone anzumelden und das kostenlose Cloudmining mitzunehmen.
Freuen würde ich mich, wenn Ihr meinen Ref-Link benutzen würdet.

Ich finde Ref-Links völlig ok und nutze diese stets um mich anzumelden, so freut sich jemand über einen zusätzlichen Bonus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.